scroll

Strategische und finanzielle Unternehmensentwicklung

Branchenübergreifend ist Stillstand mit Rückschritt gleichzusetzen. Unternehmen, die sich nicht ständig neu erfinden, verlassen über kurz oder lang den Markt. Ist der Fokus zu stark aufs Geld verdienen ausgerichtet, verlieren Unternehmer den Blick für das Wesentliche und damit die Daseinsberechtigung für ihr Unternehmen. Viel erfolgversprechender sind eine emotionale Bindung mit der Zielgruppe und die langfristige Erfüllung deren Bedürfnisse.

 

Wer es schafft, mit seiner Zielgruppe eins zu werden, hat die besten Voraussetzungen. Nur wer die Bedürfnisse seiner Kunden kennt und als einer von ihnen wahrgenommen wird, bekommt Kundenanfragen auf dem Silbertablett serviert. Sobald diese entscheidende Hürde -in der strategischen Unternehmensentwicklung- genommen wurde, kann das Unternehmen auf finanzielles Wachstum eingestellt werden.

 

Die kleine Manufaktur "Finanz- und Businesscoach" bringt -seit nunmehr 13 Jahren- mittels hoher Qualität, ein Stück Exklusivität in Unternehmen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Fähigkeiten der Unternehmenslenker zu trainieren, ihre Unternehmen auf erfolgreiches Wachstum auszurichten und die finanzielle Situation kontinuierlich zu stärken. Dabei entlasten wir interne Arbeitsabläufe und unterstützen bei Entscheidungsprozessen.

News
Renditefresser in der privaten Rentenversicherung
Ist es richtig, sich von einer Renten- oder Lebensversicherung zu trennen, die nach sieben Jahren ein dickes Minus ausweist oder verspiele ich dadurch meine zukünftige Rendite...
Weiter lesen
13.05.2016
Warum Rentenversicherungen für Vermittler so lokrativ sind
Die hohen Abschlussprovisionen verkomplizieren dem Kunden die Altersvorsorge und machen die Versicherungsbranche unseriös. Gäbe es eine kundenfreundlichere Provisionsrege...
Weiter lesen
20.03.2016
Newsletter abonnieren
Lomerstraße 2
22047 Hamburg